Wirtschaft Wohnen Naherholung & Tourismus Kultur & Engagement Bildung Verkehr
Startseite Verkehr Presse

Verkehr


Presse Konzepte Stadtentwicklung und Verkehr Teltow

Kontakt Haftungssauschluss Verweise Inhaltsverzeichnis Impressum

S-Bahn zwischen Berlin und Teltow verkehrt öfter



S-Bahn zwischen Berlin und Teltow verkehrt öfter

Die schlecht ausgelastete S-Bahnlinie 25 zwischen Teltow-Stadt und Berlin soll attraktiver werden.
- Vom 31. August an werden die durchgehenden Züge deshalb in der Hauptverkehrszeit im Zehn-Minuten-Takt fahren. Derzeit geht es nur alle 20 Minuten von Teltow Richtung Berlin und zurück.
Anzeige #banner_1 { display:none; } #advertisementPrio2{ display:none; }
Brandenburgs Verkehrsminister Reinhold Dellmann (SPD) hat diese Zusatzleistung jetzt bei der S-Bahn Berlin GmbH bestellt. Die S-Bahn sagte im Gegenzug zu, die Busanbindung zum Bahnhof Teltow-Stadt zu verbessern. Seit der Eröffnung der Station im Februar 2005 nutzen täglich etwa 3500 Fahrgäste pro Tag die Strecke, deutlich weniger als erwartet. Durch den Zehn-Minuten-Takt soll die durchschnittliche Zahl der Nutzer auf mehr als 4000 steigen. Zunächst sind die zusätzlichen Züge bis 2010 bestellt.
Der Takt gilt wochentags von 5 bis 19, sonnabends von 8 bis 19, sonntags von 11 bis 19 Uhr. Nach einer Auswertung des Fahrgastaufkommens werde über die Fortsetzung des Angebots entschieden.

fal
Berliner Morgenpost, online, Dienstag, 28. April 2009 01:30

Ideallösung S-Bahn fährt ab Spätsommer öfter nach Teltow